Fundsachen / Fundtiere

    Wenn Ihnen einer der Gegenstände bekannt vorkommt und Sie ihn vermissen, melden Sie sich beim Fundbüro der Gemeindeverwaltung Breitungen unter der Rufnummer 036848 88229. Hier erhalten Sie nähere Informationen und somit kann geklärt werden, ob der Gegenstand tatsächlich Ihnen gehört.

      Fundsachen 2018
Funddatum
Beschreibung
Fundort
16.01.2018
ein einzelner Schlüssel am Ring mit zwei Einkaufschips
Breitungen, Straße unbekannt
20.02.2018
graues Mountainbike
Breitungen, Wirtschaftsweg Ri. Hundeplatz
04.04.2018
3 Schlüssel an gelber Schnur
Breitungen, Ecke Rosa-Luxemburg-Straße
16.04.2018
2 silberne Schlüssel am Ring
Breitungen, Wiese nahe Basketballplatz
01.06.2018
5 Schlüssel am Ring mit braunem Fellbuschel
Breitungen, Edeka Getränkemarkt
14.06.2018
braune Brille
Breitungen, Friedenskampfbahn, nach Gelöbnis Bundeswehr




      Fundsachen 2017
      Funddatum
      Beschreibung
      Fundort
      08.02.2017
      Damenrad, (Marke Falter), ziemlich beschädigt
      Breitungen, Meininger Straße
      19.02.2017
      drei Schlüssel am Ring mit Karabiner
      Breitungen, Straße Richtung Seeblick
      09.03.2017
      Damenfahrrad 28 Zoll
      Breitungen, Blumengrund (Wirtschaftsweg Richtung Winne)
      14.03.2017
      einzelner Schlüssel an Schlüsselband
      Breitungen, Gewerbegebiet Nord, Kornweg
      20.03.2017
      Herrenrad, grau-blau
      Breitungen, Böschung Bahnhofsvorplatz
      09.04.2017
      Damenrad, pink mit schwarzen Schutzblechen
      Breitungen, Poststraße
      20.04.2017
      Damenrad, silber, vorne mit Körbchen
      Breitungen, Am Spital
      Anfang Juni
      Damenrad, silber mit Gepäckträger
      Fambach, Platz der Republik
      25.06.2017
      silberne Fuß- / Armkette mit zwei Herzen
      Breitungen, nach dem Straßenfest gefunden
      06.08.2017
      4 Schlüssel am Ring sowie eine schwarze Sonnenbrille mit Sehstärke
      Breitungen, Parkplatz Strandbad, nach dem Bretinga Festival
      23.08.2017
      lila Hemd
      Breitungen, Arztpraxis Pfannstiel
      31.08.2017
      Damenrad, weinrot
      Breitungen, Beethovenstraße 10
      19.09.2017
      Schlüsselband mit einem Schlüssel
      Fundort unbekannt, wurde anonym abgegeben
      05.10.2017
      Mountainbike, schwarz mit gelbem Sattel, Griffen und Felgen
      Breitungen, Containerstellplatz Rosa-Luxemburg-Straße


    Fundsachen haben eine Aufbewahrungsfrist von 6 Monaten. Wurde eine Fundsache abgegeben, so hat der Finder das Recht zum Erwerb der Sache, wenn sich innerhalb dieser 6 Monate der Eigentümer nicht gemeldet hat. Wichtig ist, dass der Finder einer Sache diese bei der Gemeinde abgibt und den Fund meldet, damit Auskunft gegeben werden kann, falls jemandem eine Sache abhanden gekommen ist. Leider wird oft wenig Gebrauch davon gemacht. Wir weisen daher an dieser Stelle ausdrücklich noch mal darauf hin, dass jeder Finder einer Sache laut BGB verpflichtet ist, diesen Fund bei der Gemeinde zu melden.


    Fundtiere

    Fundtiere, welche im Zuständigkeitsbereich der Erfüllenden Gemeinde Breitungen entlaufen sind, werden in der Regel dem Tierschutzverein Schmalkalden und Umgebung e.V. übergeben. Sofern sich kein Besitzer der Tiere meldet oder ermitteln lässt können diese ebenfalls an neue Eigentümer vermittelt werden.

    Weiter aktuelle Informationen zu Fundtieren und vermittelbaren Tieren erhalten Sie auf der Facebookseite sowie auf der Homepage des Tierschutzverein Schmalkalden und Umgebeung e.V.

Anfahrt
Wetter
Veranstaltungshinweise