Ausstellung - Graf Boppo von Henneberg 1513 bis 1574

Ansprechpartner:

Erstmals steht das Leben und Wirken vom Erbauer des Breitunger Renaissanceschlosses, Graf Boppo XII. von Henneberg, im Mittelpunkt einer Exposition.
Er verbrachte in Breitungen die letzten 12 Jahre seines Lebens zusammen mit seiner zweiten Frau Sophia, geborene Herzogin von Braunschweig-Lüneburg. Sein Leben wird von den großen historischen Umwälzungen des 16. Jh. geprägt. Im Bauernkrieg entrinnt er knapp dem Tode und die Reformation verändert sein Leben radikal. Die kleine Ausstellung will anhand von Bild- und Textdokumenten die prägenden Ereignisse seines Lebens nachzeichnen.

Weitere Auskünfte und Infos unter:
Telefon: 036848-88221 und 0170–4623351, E-Mail: gaesteinfo[at]breitungen.de

Anfahrt
Wetter
Veranstaltungshinweise