Deutsch-polnischer Jugendaustausch 2016

JugendaustauschAuch in diesem Jahr fand wieder ein Jugendaustausch zwischen Breitungen und unserer Partnergemeinde Cisek statt. In der Zeit vom 26.06. – 03.07.2016 begrüßten wir zehn Jugendliche und ihre beiden Betreuer in Breitungen.
Für die Dauer des Aufenthaltes wurden die Gäste im Förderverein für Auszubildende Breitungen untergebracht und verköstigt, was ihnen sehr gut gefiel. Gemeinsam mit zehn deutschen Jugendlichen und zwei Betreuern erkundeten sie Breitungen und Umgebung und verlebten einen Tag in einer Gastfamilie. Die Jugendlichen verständigten sich sowohl auf Deutsch, was viele der polnischen Gäste gut beherrschten, als auch auf Englisch. So konnten unsere Jugendlichen auch gleich ihr Schulenglisch testen.
Der Rundgang durch Breitungen beinhaltete die Begrüßung durch Bürgermeister Ronny Röhmhild im Rathaus, sowie die Besichtigung des Kindergartens, der Mühle und des Backhauses im Borntal. Gemeinsame Aktivitäten im Aktivmuseum boten Gelegenheit zum weiteren Kennenlernen. Dort wurden Pizza und Würstchen im Brotteig zubereitet, Taschen bedruckt, Blüten gefilzt und beim Kistenklettern die Geschicklichkeit getestet.
Ein Besuch des Badestrandes mit Minigolfen, ein Filmvortrag der Familie Bednarek, Kegeln im Kraftwerk, Bogenschießen, ein Grillabend mit Stockbrot am Lagerfeuer und eine Bootsfahrt auf dem Kiessee gehörten ebenso zum einwöchigen Programm, wie Ausflüge in die Region. So wurde mit einem obligatorischen Eselritt die Wartburg in Eisenach besucht, die Explorata in Zella-Mehlis, das Exotariums in Oberhof, die Marienglashöhle in Friedrichroda sowie der Kletterwald in Tabarz.
Auf die Frage an unsere jugendlichen Gäste, was ihnen in dieser Woche am besten gefallen hat, kam prompt die Antwort: „Alles, außer dem Abschied.“
Allen beteiligten Vereinen und Helfern nochmals vielen Dank für das gute Gelingen unseres internationalen Jugendaustauschs.



Anfahrt
Wetter
Veranstaltungshinweise