Hinweise des Veterinäramtes des Landkreises - Amtliche Tierseuchenüberwachung

Der FD Veterinär- und Lebensmittelüberwachung des Landkreises weist alle Tierhalter darauf hin, das im Rahmen der Tierseuchenüberwachung alle anzeigepflichtigen Tierarten anzumelden sind. Auch für die eigene Hausschlachtung zeitlich begrenzt gehaltene Schweine sind anzeigepflichtig. Welche Tiere noch dazu zählen, können Sie den folgenden PDrf Dokumenten entnehmen.

Auskünfte dazu erteilt das Veterinäramt unter 03693 485 163

BezeichnungGröße 
Anmeldung Tierhaltung.pdf531 kB
Lastschriftmandat für Tierseuchenkasse.pdf171 kB

Anfahrt
Wetter
Veranstaltungshinweise