Wiederherstellung der Durchlässigkeit des Lössergrabens

Für die Beseitigung von Auskolkungen, Versandungen und Verlandungen im Lössergraben bekam die Gemeinde Breitungen Fördermittel nach der Richtlinie des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz über die Gewährung von staatlichen Zuwendungen aus dem Aufbauhilfefonds des Bundes und der Länder für ein Aufbauhilfeprogramm zur Beseitigung von Schäden infolge des Hochwassers vom 18. Mai bis zum 04. Juni 2013 in Thüringen an ländlicher Infrastruktur im Außenbereich von Gemeinden, bewilligt.

Anfang 2018 wurden die Arbeiten zur Wiederherstellung der Durchlässigkeit des Lössergraben vergeben und aufgrund der günstigen Witterung (Dauerfrost) wurde auch umgehend mit der Ausführung begonnen.
Die Maßnahme wird zu 100% aus dem oben genannten Förderprogramm gefördert und ist für die Gemeinde das letzte Projekt in dieser Reihe von Maßnahmen.

Anfahrt
Wetter
Veranstaltungshinweise