unzulässige Grabausschmückungen auf den Rasengräbern

Die Friedhofsverwaltung der Gemeinde Breitungen bittet um Beachtung!

Zum wiederholten Male weisen wir darauf hin, dass gemäß § 19 Abs. 4 der Friedhofssatzung der Gemeinde Breitungen auf den Rasengrabstätten keine Pflanzflächen gestattet sind. Bei der Auswahl der Grabstätten werden die Nutzungsberechtigten auf diese Gestaltungsform hingewiesen. Auch weitere Grabausstattungen, Grabausschmückungen (z.B. das Aufstellen von Vasen, Schalen oder Kerzen, das Ablegen von Gebinden und Kränzen etc.) und Grabeinfassungen jeglicher Art sind unzulässig. Aus diesem Grund wurde am Rande des Rasengrabfeldes eine Lochplatte zur Ablegung von Sträußen, Kränzen, etc. aufgestellt.

Wir bitten Sie, bereits vorhandene Grabausschmückungen umgehend zu entfernen.
Vielen Dank!


Anfahrt
Wetter
Veranstaltungshinweise